Trackingsystem für LKW

Uhl2Ein regionales Bauunternehmen ist der größte Leitungs- und Tiefbau Spezialist in Niederösterreich. Die Firma hat sehr viele Baustellen im Jahr geleichzeitig zu betreuen und besitzt daher auch eine hohe Anzahl an Fahrzeugen und Baumaschinen. Um diese Vielzahl an Fahrzeugen und Maschinen logistisch am besten für einen reibungslosen Ablauf im täglichen Geschäft einzusetzen, wurde ein spezielles Trackingsystem erstellt. Dieses Trackingsystem wurde nicht nur dafür ausgelegt die Position des Fahrzeuges an eine Zentrale zu übermitteln, sondern auch Zustände von und zu analogen als auch digitalen Ein- sowie Ausgängen. Diese Ein- und Ausgänge können frei in der Zentrale konfiguriert werden und werden unter anderem dafür eingesetzt um den Kraftstofftankinhalt zu überprüfen, die Boardspannung des Fahrzeuges zu überwachen, nützliche Alarme und visuelle Signale für den Fahrer abzusetzen, die Nullstellung des Kran-Arms mittels Endschalter zu erfassen und vieles mehr.

Das Embedded System des Trackingsystem wurde mit Hilfe bestehender Hardwarekomponenten verschiedener Firmen realisiert um die Entwicklungskosten als auch Entwicklungszeit zu minimieren. Weiters wurde es in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden konzeptioniert um auch zukünftige Ideen und Anliegen leichter als Erweiterung in das bestehende System einfließen zu lassen. Das Trackingsystem dient als Basis für eine schiere Anzahl an weiteren Möglichkeiten um ein Unternehmen dieser Größe besser zu verwalten als auch zu optimieren um in der heutigen wirtschaftlichen Zeit die Nase gegenüber anderen Wettbewerbern vorne zu haben.

 

Uhl

Technologien - Tools - Sprachen
Sprachen: C#, C, JavaScript, jQuery, HTML, CSS
Frameworks: WCF, WPF, Bing Maps API
Datenbank: Microsoft SQL Server 2008 R2 Express
Daten: werden aus der Hardware ausgelesen
Entwicklungstools: Visual Studio 2010, µVision
OS: Microsoft Windows, Native