locca

Locca _logolocca! ist ein Tracker, der entwickelt wurde um Kleinkinder, Tiere und Gegenstände schnellstmöglich aufzufinden. Als zusätzliches Feature kann ein locca! als Diebstahlsicherung für Fahrräder und Autos eingesetzt werden. Ausführliche Informationen sind unter http://www.locca.com zu finden.

Der Tracker steht in zwei Versionen zu Verfügung:Loccas

  • LoccaMini
    Enwickelt für Tiere und Gegenstände
    Besonderheiten: klein, 30 Tage Standby
  • LoccaPhone
    Entwickelt für Kleinkinder
    Besonderheiten: Starke Akkuleistung, Notfallknopf + Kurzwahltasten, Mikro + Lautsprecher

 

 

Um einen locca! zu parametrieren, zu orten und mit ihm zu kommunizieren werden Applikationen für mobile Plattformen (iOS, Android, Windows Phone 8), Webbrowser (Firefox, Internet Explorer, Safari) und Windows Store entwickelt.

S4

Per Knopfdruck oder wenn ein Alarm ausgelöst wird (siehe Anwendungsfälle), wird Kontakt zu den wichtigsten Personen aufgenommen.

Dies kann unter anderem auf folgende Art und Weisen geschehen:

  • Direktanruf
    der locca! Tracker ruft eine Person an mit der auch gleich verbal kommuniziert werden kann
  • SMS
  • E-Mail
  • Benachrichtigung an ein/mehrere Smartphone

 

Anwendungsfälle

Um auf diverse Notfälle vorbereitet zu sein, kann ein Benutzer einem locca! bestimmte Einstellungen einspielen. Um einem Benutzer diese Einstellungen wesentlich zu erleichtern hat dieser je nach Anwendung eine Auswahl an definierten Fällen bei denen ein Alarm ausgelöst wird. Folgen einige Beispiele:

  • HomeZone
    Zone gemessen von der Ladestation in der sich ein locca! befinden soll
  • GeoZone
    Beliebiger GeoZaun, Route oder definierbaren Punkt auf einer Landkarte mit einstellbarem Radius
  • IchZone
    Abstand von meinem Smartphone zu einem locca!
  • Speedkontrolle
    Geschwindigkeit über oder unter einem definierbaren Wert für eine definierbare Zeit
  • Bewegung

 

Technologien - Tools - Sprachen

Sprachen: C#, HTML5 & CSS3, JavaScript

Frameworks: ASP.NET MVC, MonoTouch, Mono for Android

Bibliotheken: jQuery, umbraco

Daten: befinden sich in der Azure Cloud
Entwicklungstools: Visual Studio 2012, Xamarin Studio
Desktop OS: Microsoft Windows, Linux, Mac OS X
Mobile OS: Android, iOS, Windows Phone 8
Betrieb/Hosting: Windows Azure