Entwickeln von Embedded Systems für hochwertige Maschinen- und Anlagensteuerungen

FOTEC Pcbberät in allen wichtigen technologischen Zukunftstrends der Embedded-Entwicklung. Sowohl in der Software- als auch in der Hardwareentwicklung für Embedded Systems nehmen die Komplexität und der zu leistende Entwicklungsaufwand beständig zu. Aufgrund der zunehmend verbesserten Leistungsfähigkeit von modernen Werkzeugen und Entwicklungsmethoden lassen sich zusätzliche Produktivitätsgewinne realisieren und es ergeben sich vielfältige und neue Anwendungsmöglichkeiten. Die an den Kunden angepasste Entwicklung elektrotechnischer Geräte durch FOTEC ermöglicht unseren Kunden somit, sich von Ihren Wettbewerbern abzusetzen, die Vorteile und Chancen neuer Technologien zu nutzen und darüber hinaus außergewöhnliche Wirtschaftlichkeitspotenziale freizusetzen.

FTIO

Fähigkeiten
Ermitteln technischer Anforderungen an Embedded Systems (Integration, Hardewareanforderungen, Stromverbrauch, Echtzeitanforderungen, Betriebssicherheit, …)
Konzipieren maßgeschneiderter Embedded Systems abgestimmt auf kundenspezifische Hard- und Softwareanforderungen
Programmieren und Testen von Embedded Systems in verschiedenen Entwicklungsumgebungen (Embedded Linux, RTOS, NetB50, Windows CE, Windows Embedded) und CPU-Architekturen
Entwickeln von Applikationen mit Echtzeitanforderungen
Programmieren von Protokoll- und Signalkonvertern sowie SMART Modulen
Entwickeln von funktionsfähigen Prototypen, Schaltungen, Layouts und Durchführen von Simulationen
Ressourcen
Software-Tools zur Entwicklung von Embedded Systems (z.B.: Kdeveloper, Atollic TrueSTUDIO, µVision)
Software-Tools für Schaltplanentwurf und Simulation (z.B.: Altium Designer, Spice, Matlab)
Mikroprozessoren von ATMEL, Infineon und ARM
Komponenten wie Industriecomputer, Kartenlesegeräte, Near Field Communication und viele mehr
Betriebssystem für Embedded Systems (z.B.: Embedded Linux, RTOS, …)
Prototypenfertigung mit Printfräse, Galvanik, Printpresse
Eigenes Prüf- und Messlabor zur Qualitätsüberprüfung